Teil der Lösung – Mensch in Bewegung





Haben wir Einfluss auf die Zukunft unserer Erde?



︎        Wie verändern wir unsere Lebensstile so, dass sie zukunftsfähiger werden? Wie können wir nachhaltiger leben und vielleicht sogar zufriedener sein? Welche alternativen Konsumformen gibt es und wie können sie in unserem Alltag integriert werden?

Teil der Lösung – Mensch in Bewegung richtet sich an alle, welche ihren Alltag zukunftsfähiger gestalten wollen. In unseren LifeLabs bieten wir dir: 

1. Fakten von Experten aus Wissenschaft, Medien und Wirtschaft.
2. Inspiration durch Menschen, die den Wandel vollzogen haben.
3. Transfer durch einen aktiven und offenen Austausch mit unseren Experten und Gästen.

Wir befassen uns mit ökologischen und sozialen Herausforderungen, auf die wir persönlich Einfluss nehmen können: CO2-Verbrauch, Konsum, Ressourcenverschwendung, Müll-Produktion, Ernährung und Community Projekte.







Das gefällt mir, ich will mitmachen



︎        Familien mit Kindern sind herzlich willkommen. Wir freuen uns auch auf Einzelpersonen, Paare wie verschiedenartige Wohn- und Arbeitsgemeinschaften.

Wir empfehlen frühzeitiges Anmelden, unsere Platzzahl ist begrenzt.

Die LifeLabs finden an 4 Sonntagen über das Jahr verteilt statt, dauern 4 Stunden, sind interaktiv gestaltet und beinhalten Inputs, Austausch, Diskussionen, sowie praxisnahe Denkanstösse aus den Erfahrungen unserer Experten & Gäste. Schön, wenn du mit dabei bist.

LifeLabs ansehen



Eintritt & Ticketpreis


Du bezahlst nach eigenem Ermessen und deiner finanziellen Situation entsprechend.

Die Anmeldung via E-Mail ist verbindlich und bei Nichterscheinen verrechnen wie eine Pauschale von CHF 50.- pro Person.

Die Anzahl der Teilnehmenden ist beschränkt.


Logo Kultur Park
Durch die wertvolle Unterstützung des Kulturparks Zürich ist der Eintrittspreis im Rahmen dieser Kollekte überhaupt möglich. Herzlichen Dank.



Anfahrt


Kulturpark Zürich
Webseite          Google Maps

MINGA Gemeinschaftsgarten, Meilen
Webseite          Google Maps







Unsere LifeLabs 2020



︎        Die LifeLabs bieten einen intellektuellen und praktischen Begegnungs- und Erprobungsraum. ExpertInnen aus Theorie & Praxis erweitern unser Wissen und inspirieren zu neuen Denk- und Handlungsmustern. Wir schärfen das Bewusstsein, dass unsere alltäglichen Handlungen Konsequenzen im grossen Ganzen haben.

Anmeldung für alle 4 LifeLabs




︎

Sonntag, 13. September 2020    /    14 - 18 Uhr    /    Im Wald (Forsthaus Waldegg)

LifeLab  07  — 
Was können wir vom Wald als Lebensraum lernen?

Veränderung und Wandel (Klima, Umwelt, Gesellschaft, Lebensweisen) fordern uns auf unterschiedlichen Ebenen heraus. Wie kann die Natur uns zu mutigen und kreativen Lösungen anregen? Wie können wir den Wald entdecken, diese oft unbekannte Lebensgemeinschaft, sodass wir unser Bewusstsein dafür schärfen, was wir vom Lebensraum Wald lernen und auf unser persönliches Leben übertragen können?

Veranstaltungsort: Mehrheitlich im Wald (bitte kleiden Sie sich wetterangepasst).
Treffpunkt: Forsthaus Waldegg (mit der S10 vom HB Zürich bis Station Uitikon Waldegg und von aus sind es 4 Gehminuten bis zum Forsthaus).


Fakten & Inspiration
Dr. Diana Soldo
Biologin ETH, waldexkursionen.ch – Der Wald als Lebensraum

Evelyn Kamber
Forstwissenschafterin ETH, Pro Natura Zürich – Wald, im Spannungsfeld zwischen Schutz und Nutzung

Dr. Ilona Monz
Theologin und Natur-Ritualleiterin – In der Stille lauschen wir im Wald auf den Wald

Andreas Sommer
Erzähler, Sagenwanderer und Mythenforscher, Anima Helvetia – Wir hören mitteleuropäische Wald-Sagen & Märchen


Transfer
Intensiver interaktiver Austausch mit den anwesenden ExpertInnen aus Theorie & Praxis

Anmeldung
LifeLab07



︎

Sonntag, 22. November 2020    /    14 - 18 Uhr    /    Kulturpark, Pfingstweidstrasse 16, Zürich

LifeLab  08  — 
Selbstbestimmte Arbeits- und Lebensstile


Wie können wir ein selbstbestimmtes Leben auch in unserem Arbeitskontext führen und dabei unsere Lebensgrundlagen wahren? Mit welchen Herausforderungen geht ein solcher Lebens- und Arbeitsstil einher? Was können wir von VorreiterInnen lernen und in unser tägliches Leben integrieren?

Fakten
Tobi Rosswog
Aktivist, Initiator, freier Dozent für sozial-ökologische Transformation und Autor von “After Work

Inspiration
Stefanie Gfeller
Change Catalyst, Punkt.Null

André Cotting und Franca Fux
Yamagischi Hof und Gemeinschaft

Moderation
Alex Tiefenbacher, MSc ETH Umwelt-Natw. und MA Philosophie ETH
Redaktorin beim Onlinemagazin «Das Lamm»

Transfer
Intensiver interaktiver Austausch mit den anwesenden ExpertInnen aus Theorie & Praxis

Anmeldung
LifeLab08







Archiv


Gemeinsam mit vielen interessierten Teilnehmern konnten wir im bereits fünf LifeLabs durchführen.
Informationen zu den Themen und Speakern, sowie Dokumente und Präsentationen von unseren Experten stellen wir euch auf den folgenden Links  gerne zur Verfügung:

︎        
2020
LifeLab05
LifeLab06


︎        
2019
LifeLab 04
LifeLab 03
LifeLab 02
LifeLab 01







Wer sind wir?



Teil der Lösung wurde 2018 von Christel Maurer, Unternehmensberaterin, Coach und Autorin, und Tara Welschinger, Geschäftsführerin vom ersten ZeroWaste Ladencafé in Zürich ins Leben gerufen. Nach einer Konferenz zu Wirtschaft und Suffizienz, an welcher beide als Referentinnen teilnahmen, liess sie die Frage nicht mehr los, wie der Transfer zu einem bewussten, genügsamen und umweltfreundlichen Alltag ermöglicht werden kann. So bündelten sie für die Veranstaltungsreihe von «Teil der Lösung – Mensch in Bewegung» ihre Kräfte und planten gemeinsam die LifeLabs in 2019.


Bild Christel Maurer
︎     Christel Maurer ist in Bern als Unternehmensberaterin und Coach mit eigener Firma tätig und Autorin des Buches «Beseelte UnternehmerInnen». 

Christel setzt sich dafür ein, dass UnternehmerInnen ihrer Berufung folgen können und sinnstiftend tätig sind und zugleich unsere natürlichen Ressourcen schonen. Ihren eigenen Lebensstil hat sie in den letzten sechs Jahren so verändert, dass sich ihr persönlicher CO2-Footprint deutlich verringert hat.

Mehr von Christel
MCC Maurer Consulting & Coaching
Beseelte UnternehmerInnen


Bild Christel Maurer
︎     Susanna Niederer ist Inhaberin von KlimaHandlung. Sie arbeitet im Bereich Anpassung an den Klimawandel für den öffentlichen Dienst und mit dem Resilience by Design Lab der Royal Roads Universität in Victoria (Kanada). Auch führt sie KlimaDialoge an Schulen durch.

Susanna ist in vielfältigen Initiativen und Gesprächrunden engagiert, um mit Menschen, Organisationen, und der Politik zukunftsfähige Lebensmuster zu entwerfen.

Mehr von Susanna
KlimaHandlung


Bild Du&Ich
︎     Auch dabei sind viele engagierte ReferentInnen, Wandlungs-Erfahrene, Lebensbewusste, Interessierte, Motivierte und hoffentlich du.







So bleibst du mit uns in Kontakt





Abonnieren  


Newsletter
Über unsere Entwicklung informiert bleiben?


Sag hallo



E–Mail
Ideen, Fragen und interessante Inputs?




© 2020 Teil der Lösung        Impressum
Mark